Online Casino Nummer 1: Die besten Spiele in Deutschland

Welche Tricks üben die Roulette-Spieler nicht nur aus, um einen wirklich großen Jackpot zu verdienen.

Einige Spieler:

  • verlassen sich ganz auf ihr Glück
  • glauben an die Kraft verschiedener glücklicher Amulette
  • verlassen sich ausschließlich auf mathematische Analysen
  • wenden eine Vielzahl von bewährten Strategien an

Aber es gibt diejenigen, die einen rein wissenschaftlichen Ansatz bevorzugen und der Zeitmessung vertrauen. 

Mit der Roulette-Zeitmessung können Sie vorhersagen, in welchem ​​Sektor der Ball anhalten wird, indem Sie die Drehzahl des Rads sowie den Ball selbst zum Zeitpunkt des Starts bewerten. Darüber hinaus wird auch die Position der Kugel relativ zum Rad zu einem bestimmten Zeitpunkt berücksichtigt. Einige Spieler versuchen auch, die Zeitachse des Croupiers zu berechnen, seine sogenannte "Handschrift"

Profis können ganz einfach diejenigen Croupiers identifizieren, die das Rad drehen und den Ball jedes Mal mit ungefähr der gleichen Geschwindigkeit abschießen. In der Regel tun dies Croupiers, die erst seit Kurzem in Casinos gearbeitet haben und keine Zeit hatten, Erfahrung zu sammeln. 

Die Spieler, die die Zeitmessung beim Online- oder Live-Roulette verwenden, sollten die drei wichtigsten Parameter bestimmen:

  • die Drehzahl des Balls
  • die Winkelgeschwindigkeit der Trommel
  • die genaue Position des Balls im Rad zu dem Zeitpunkt, als die ersten beiden Merkmale bestimmt wurden.

Mit diesen Informationen können Sie den Sektor berechnen, in dem sich der Ball nach dem Anhalten des Rads befindet.

Ist die Zeitmessung eine Garantie für große Gewinne oder ein anderer Mythos?

Wie Sie wissen, garantiert kein System zum Spielen von Roulette, das selbst auf mathematischen Theorien und logischen Analysen beruht, keinen Gewinn. Dies gilt auch für die Zeitnahme. Dies kann dem Spieler jedoch helfen, einen kleinen, aber positiven Vorteil gegenüber dem Glücksspielunternehmen zu erzielen, und ihm ermöglichen, den Bankroll langsamer auszugeben und länger im Spiel zu bleiben. 

Einen riesigen Jackpot mithilfe der Zeitmessung zu knacken ist nur in einem Fall möglich, wenn Sie während des Spiels spezielle technische Mittel einsetzen. Sie sind ein System elektronischer Sensoren, die die Rotationsgeschwindigkeit von Trommel und Kugel messen. Außerdem benötigen Sie einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit einem speziellen Programm, das auf der Grundlage der von den Sensoren empfangenen Daten eine genaue Vorhersage darüber erstellt, in welchem ​​Sektor der Ball landen wird. 

Es ist jedoch natürlich verboten, solche Geräte in einem Casino zu verwenden. In den USA beispielsweise ist diese Regel sogar gesetzlich verankert. In einigen Spielbetrieben dürfen Besucher jedoch herkömmliche Taschenrechner und Stoppuhren verwenden, während sie Roulette um Geld spielen.

Viele Menschen wissen, dass eines der beliebtesten Glücksspiele der Welt - Roulette - viele Varianten hat. Amerikanische, europäische und französische Versionen davon sind bekannt. Darüber hinaus finden Sie in einigen Spielbetrieben weniger gebräuchliches Roulette-Roulette. Neben ihnen gibt es jedoch noch zwei weitere Arten von Roulette - ungewöhnlich und sehr interessant. Der Hauptunterschied zum klassischen Spiel besteht darin, dass anstelle der üblichen Zahlen Karten- oder Buchstabenzeichen verwendet werden. 

Casino Roulette und Karten

Beim Karten-Roulette gibt es kein traditionelles Rad, in das der Ball geworfen wird. Es wird von einem gewöhnlichen Kartenspiel gespielt, bei dem ein Joker die Rolle der Null spielt. Sobald alle Einsätze getätigt wurden, wählt der Dealer fünf zufällige Karten aus und bietet dem Spieler an, eine davon auszuwählen. Dann öffnet er die anderen vier Karten und berechnet den Gewinn. 


    Online-casino-test.site Online-casino-test.xyz Online-casino.global Online-casino.host Online-casino.press